ChemikaliendosierungAnimationOnline AnfrageStrip- AdsorptionsanlagenPrüfzeichenbehälterDesorptionsanlagen

Likusta > Wasseraufbereitung > Chemikaliendosierung

Chemikaliendosierung von Likusta

Wasseraufbereitung

Die Überdüngung unserer Gewässer mit Phosphat veranlaßt den Gesetzgeber, Betreibern von Kläranlagen immer schärfere Grenzwerte für das Einleiten von Phosphaten aufzuerlegen.

Mit der Phosphatelimination durch die sogenannte Fällung, eine physikalisch-chemische Reaktion mit Eisen- bzw. Aluminiumsalzen, ist es möglich, die geforderten Ablaufwerte einzuhalten.

Die Firma LIKUSTA Umwelttechnik GmbH hat eine breite Palette möglicher Anwendungsfälle - von der Kleinkläranlage mit Tagesganglinie bis zur Gruppenkläranlage mit Eisensalzlösestation.

Phosphatfällungsanlage
Phosphatfällungsanlage

• Planung, Ausschreibung
• Analysentechnik
• Behälterbau mit Prüfzeichen
   nach IFBT
• Rohrleitungsmontage
• Dosiertechnik
• Schaltschrankbau,
   Steuerungstechnik (SPS, Tages-
   ganglinie, Fracht ...)
• Montage, Elektrische Verdrahtung
• Inbetriebnahme
• TÜV-Abnahmen
• Optimieren von Anlagen
• Schulung von Betriebspersonal
• Chemikalienerstbefüllung
• Mobile Kleindosieranlagen


Dosierstation, -palette
Dosierstation, Dosierpalette

Container Dosierstation
Container Dosierstation

TÜV Zertifikat
Tüv Zertifikat